Alexandra Riedel lebt in Leipzig und Berlin.
Sie studierte Kunstgeschichte und Neuere Deutsche Literatur an der HU Berlin und arbeitet als Drehbuchautorin, Texterin und Schreibtrainerin.

Seit Oktober 2013 studiert sie am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und schreibt an ihrem Debüt-Roman. 2014 war sie Finalistin beim 22. Open Mike.


*nächste Lesung: Lange Leipziger Lesenacht, 12. März 2015. Um 00:00 Uhr im Schwalbennest der Moritzbastei.
*außerdem eine Anleitung zum Glücklichsein oder die Überlegung, einfach mal eine Pause zu machen.